Filmproduktion

 

Kommunikationskonzepte

Bevor wir ein Filmprojekt realisieren, diskutieren wir zusammen mit dem Auftraggeber die effektivste Vorgehensweise. Wir beraten bei den Inhalten, den zu erreichenden Zielgruppen, beim Marketing und dem Vertrieb des Films. Entscheidend für alle Beteiligten ist der Mehrwert, der damit erzielt werden kann.

Imagefilme

Unser Ziel ist es, eine objektive Präsentation zu erstellen, die der Realität standhalten kann. Einseitige, subjektive Darstellungen und Glorifizierungen vermeiden wir, weil das kontraproduktive Effekte erzeugt. Wir nutzen dabei auch unabhängige Quellen (Presse, Institute usw.), wenn es der Wahrheit dient.

Dokumentationen

Dokumentations-Filme sollten von aktuellen Neuigkeiten über ein spezielles Thema berichten. Das können Innovationen oder auch mangelnde Veränderungen in der Welt sein. Offenheit, Klarheit und Wahrheit über das Gezeigte sind die Hauptmerkmale. Hier können unterschiedliche Meinungen diskutiert werden und eine Diskussionsgrundlage bieten. Dokumentationen müssen regelmäßig aktualisiert werden.

Portraits

Bei diesem Format genügt es nicht, die Biografie eines Menschen abzuspulen. Wir wollen ebenso das persönliche Umfeld einbeziehen. Das kann sowohl Harmonisches, aber auch Kontroverses aus dessen Leben sein. An dieser Stelle steigt die Spannung und der Portraitfilm wird für den Betrachter interessant. In unserer filmischen Umsetzung wird eine künstlerische Handschrift erkennbar sein.

Filmaufnahmen von Konzerten, von Theater, Tanz, künstlerische Aktionen

Neben der erforderlichen Dokumentation wollen wir die Künstler individuell betrachten, wie sie auch mitten im normalen Leben stehen. Wer sind die Menschen hinter ihrer Kunst? Wie stehen sie zu aktuellen Themen aus Politik, Gesellschaft und Wirtschaft? Interviews können die Aufzeichnungen bereichern.

Kurzfilme, Kunstvideos

Zusammen mit dem Künstler legen wir Inhalt und Aufwand für den Film fest. Er soll aus der Sicht des Künstlers als Kunstvideo umgesetzt werden. Die Kreativität erhält dabei einen großen Spielraum. Sinnvollerweise werden solche Filme als Komplement zu Live-Mitschnitten von Konzerten oder Kunstaktionen produziert.

Fotografie

FacebookLinkedInTwitterXINGEmpfehlen