Interview mit CRAIGH /Metal Punk aus der Schweiz

Interview mit CRAIGH /Metal Punk aus der Schweiz (Sebastian Möbius/ Vocals, Michael Rüegg/ Guitar, Cyril Neukomm/ Guitar, Daniel Gmür/ Bass, Thomas Münch/ Drums),

geführt von Petra M. Jansen
Hallo Daniel, ich freue mich, dich zu sprechen. Sag mir bitte etwas über eure Bandgeschichte und wie lange es euch gibt. Ich glaube, ihr habt spontan eine Band gegründet, ohne dass ihr damals die Instrumente spielen konntet, ist das richtig?

    Hallo Petra, uns gibt es seit rund zehn Jahren. Cyril spielte damals kein Instrument, Michael war bereits Gitarrengott und ich spielte damals noch Trompete. Die Gründung von CRAIGH fand in einer kleinen, lokalen Bar statt. Es war eine Schnapsidee wie sie im Buche steht. Das lief etwa so ab:
Thomas: „Hei, komm´ wir gründen eine Band. Cheers!“ Ich: „Haha, ja klar…“, Cyril (heute Gitarre): „Ok, ich fange an, Gitarre zu spielen“. Thomas: „Dann brauchen wir noch einen Bass“ (schaut mich fragend an). Ich (der die beiden in diesem “Zustand” nicht ganz ernst nehmen konnte): “Ja klar, wenn Cyril anfängt mit Gitarre, kaufe ich mir einen Bass!” Rund drei Wochen später standen wir zusammen im Zimmer von Thomas, er spielte damals schon Schlagzeug und war im Besitz von zwei PA- Boxen. Das Zimmer befindet sich übrigens im Haus vom Pfarrer, der den Bass, den ich für rund 150.- Franken vom Musikerflohmarkt erstanden habe, lieferte. Trotz begrenzter Qualität und behelfsmäßiger Ausrüstung – “Bass” über eine der PA-Boxen, Cyril spielte seine Gitarre über einen kleinen Übungsverstärker kam ein beträchtlicher Schallpegel zustande. Über die Qualität streiten sich die “Experten” bis heute. Continue reading

FacebookLinkedInTwitterXINGEmpfehlen