tool4spirit und die Kommunikation

Der Briefwechsel,
eine edle Form der Kommunikation

Liebe Freunde,

wenn Briefe schreiben als altmodisch betrachtet wird, sind wir bei tool4spirit altmodisch! Kommunikation kann nicht bedeuten, eine SMS oder ein paar Wörter per e-Mail zu senden. Das Faszinierende bei einer Korrespondenz ist, seine Gefühle in einer eigenen Form darzustellen. Zu beschreiben, was uns betroffen macht. Liebe oder auch Hass zu vermitteln, aber das immer in einer subtilen Form. Wer einen Brief schreibt, überlegt sich genau, was er sagt. Er will in der Regel eine Wirkung erzielen, eine Antwort auf offene Fragen bekommen und Anerkennung ernten. Nicht ohne Grund haben die großen Schriftsteller fast immer ihre Korrespondenz publiziert. Sie ist die ideale Ergänzung zu ihrem Werk und ein Spiegelbild ihrer inneren Persönlichkeit. Die Praxis zeigt, dass sich Menschen, die sich regelmäßig schreiben, näher kommen. In der Tat ist es sehr schwierig, sich auf dem Papier zu tarnen. Der Verstand kann zwar einiges regulieren, aber bei Weitem nicht alles. Hier bekommen die Zwischentöne ihre wahre Bedeutung und sie sind sehr oft wichtiger als das Geschriebene. Das ist wie im wahren Leben. Continue reading

FacebookLinkedInTwitterXINGEmpfehlen