Interview mit Simon Moskon – CRYPTEX

Interview mit Simon Moskon von CRYPTEX (Martin Linke/ Guitar, Ramón Fleig/ Drums, Simon/ Vocals, Bass) 

von Petra M. Jansen

CryptexSimon, du bist der kreative Kopf der Band CRYPTEX und offiziell Bandleader. Euer Stil ist unverwechselbar und ist dem progressive Folk-Rock zuzuordnen. Wie und wann fing es an mit der Band?

   Ich komme aus einer Musikerfamilie, mein Vater hat sehr viel Elan rein gesteckt, um mich an die Rockmusik heranzuführen. Ich habe angefangen, in der Schule Musik zu machen, dann bin ich eine ganze Zeit lang Skateboard gefahren. Die Idee, Musik zu machen, hat mich lange begleitet bis ich mir mit 17 einen Bass gekauft habe und ein paar Jahre später autodidaktisch Klavier gelernt habe. Mit 18 oder 19 habe ich mit Ramón Fleig zusammen die erste Band „Wishless“ gegründet. Das war nichts wirklich Tolles, aber es hat erst mal gereicht. Ich hatte ein Konzept im Kopf, eine Idee und Hummeln im Hintern bis wir im Frühjahr 2008 sehr ambitioniert auf Suche gegangen sind und Martin Linke gefunden haben. Seitdem ist er dabei und CRYPTEX wird in dieser Form repräsentiert.

Ihr werdet als „der lächelnde Wahnsinn“ beschrieben, warum? Continue reading

FacebookLinkedInTwitterXINGEmpfehlen