Interview mit Klaus Stein

Interview mit dem Künstler und Maler Klaus Stein,

geführt von Pierre Mathias

Klaus Stein und seine Frau haben ihre Klamotten gepackt, der Stadt Münster den Rücken gekehrt und sie haben sich in einem Dorf an der polnischen Grenze niedergelassen. War das der Wille einmal etwas ganz anderes zu erleben und sich mit der Natur auseinander zu setzen? So radikal wie in seinen Bildern, hat Klaus sich entschlossen, der westlichen Zivilisation den Rücken zu kehren. Aus Protest oder aus der Erkenntnis, dass sie in einer Sackgasse steckt? Es ist für ihn zu früh sich eine Meinung zu bilden, sehr wahrscheinlich wird sie eines Tages in seinen Bildern zum Ausdruck kommen. Hier zuerst seine ersten Eindrücke.

Was war der Grund für dich, dich  in eine sehr einsame Gegend niederzulassen?

Schwanensee

   Eigentlich wollte ich nach El Hierro, auf die Kanaren, nun bin ich im Osten, in Reicherskreuz gelandet. Vorrangig war es wohl der Wunsch nach Veränderung, mehr noch: Die Suche nach etwas Neuem, etwas grundsätzlich Anderem und nach etwas, das andere nicht tun, so wie ich regelmäßig gegen den Strom zu schwimmen. Der Osten zog mich immer schon an und jetzt erlebe ich ihn wie er wirklich ist und nicht aus den Medien, denen ich sowieso nicht traue. Und zu Recht, wie ich jetzt schon sagen kann. Continue reading

FacebookLinkedInTwitterXINGEmpfehlen

Interview mit Klaus Stein

Interview mit Klaus Stein in seinem Atelier

von Pierre Mathias

Klaus SteinKlaus, wie lebst du deine Kunst?
   Naja, siehste ja. Im Grunde ist das etwas, was ich mein Leben lang mit mir rumschleppe, das hat mit meinem Talent zu tun. Es ist die Art, mit der ich mich in der Öffentlichkeit artikulieren kann. Es ist mir wichtig, mich politisch einzubringen und die Malerei ist das Terrain, auf dem ich mich halt am besten bewegen kann.

Erkennst du dich in deinen Werken?
  Klar. Ich finde mich darin politisch wieder und zweitens habe ich Spaß am kreativen Handeln. Continue reading

Referenz zu Blogseite http://gegenstein.de/

Von tool4spirit erstellte Blogseite: Klaus Stein http://gegenstein.de/ 

Blogseite Klaus Stein

Ein Interview von Petra M. Jansen mit dem Künstler

 

Klaus, du hast uns mit der konzeptionellen Begleitung Deines Schaffens, Deiner Kunst beauftragt und dafür ein großes Dankeschön an Dich. Wie zufrieden warst du mit unseren Ideen und der Umsetzung der empfohlenen Maßnahmen?

Mein Internetauftritt ist jetzt klar und einfach strukturiert und wird nicht mehr durch überflüssige Farben und formelle Ablenkungen gestört. Gleichzeitig ist alles viel beweglicher, kommunikativer und lässt eine Menge Aktion zu. Besser geht`s nicht!

Denkst du, dass dir die professionelle Betreuung durch tool4spirit gut tut und sie dir eine neue Richtung gibt?

Mein künstlerisches Schaffen wird von tool4spirit bewusst nicht beeinflusst. Ich bekomme neue, umsetzbare Vorschläge für den Kunstbetrieb, die meine Sicht auf Ausstellungen und Events verändern und die Abläufe effektiver machen. Die Vorschläge sind hilfreich und eine Veränderung im Sinne von tool4spirit ist für mich notwendig. Continue reading