Interview mit VICTOR GRIFFIN

Interview mit VICTOR GRIFFIN (PENTAGRAM, In-Graved, PLACE OF SKULLS, Cathedral),

geführt von Petra M. Jansen auf dem FMO Fullmetal Osthessen Festival 2016

 

Hallo Victor, es ist schön, dich heute persönlich sprechen zu dürfen. Du bist eben von den Journalisten schon vieles gefragt worden, sie alle befassten sich im Wesentlichen mit musikalischen Dingen. Das werde ich jetzt nicht tun, vielmehr interessiert mich der Mensch dahinter, welche Ansichten du hast und was dich zum Christentum bewegte.

Ja hallo, sehr gerne.

Was tust du hier, Victor? Warum bist du in Deutschland? Continue reading

FacebookLinkedInTwitterXINGEmpfehlen

Interview mit der Heavy-/ Speed Metal Band STALLION

Interview mit der Heavy-/ Speed Metal Band STALLION (Paul Ehrenhardt/ Vocals, Alexander Stöcker/ Guitar, Oliver Gribavac/ Guitar, Dominik Kimmerle/ Bass, Aaron Joffroy/ Drums),

geführt von Petra M. Jansen

 

Hallo und schön, dass wir uns heute auf dem FMO Full Metal Osthessen Festival 2016 treffen. Stellt euch und die Band STALLION doch bitte einmal vor.

Hallo, ich bin der Paul am Gesang, ich bin der Aaron am Schlagzeug, ich bin Olli und spiele Gitarre, Niki am Bass und einer fehlt noch, das ist der Alex, der steht aber unten am Merch.

Erzählt mal etwas über die Bandgeschichte. Seit wann gibt es euch, welche Musik macht ihr und was gibt es über die Band STALLION zu sagen? Wo steht ihr derzeit?

Angefangen haben wir zu zweit, also Alex (mein Mitbewohner) und ich (Paul). Wir hatten das schon einige Jahre im Kopf und haben vorher auch schon in anderen Bands zusammen gespielt. Wir hatten eine klare Vorstellung davon, was wir musikalisch machen wollten. Es sollte so ein bisschen in die Old School-/ Speed Metal-Richtung gehen mit anderen Einflüssen, evtl. mit einem bisschen Hardrock und einem bisschen Thrash Metal mit drin. Es ist uns immer schwer gefallen, Leute dafür zu finden. Irgendwann haben wir gesagt „komm, wir machen das jetzt einfach“ und haben gemeinsam die EP geschrieben, die wir nur auf Vinyl und einer kleinen Tape-Edition rausgebracht haben, ohne zu wissen, ob was draus wird oder wir mal ein komplettes Line Up aufstellen werden. Das ist in der Szene sehr gut angekommen und dann haben wir das komplette Line Up zusammengestellt. Seitdem gibt es uns so, wie wir heute dastehen und in voller Besetzung jetzt seit zwei Jahren. Bis jetzt haben wir eine EP sowie eine volle Platte veröffentlicht und schreiben gerade am nächsten Album, das hoffentlich diesen Spätsommer noch rauskommt.

Wie viele Alben gibt es jetzt von euch genau? Continue reading

Interview mit SIGNUM REGIS

Interview mit SIGNUM REGIS (Melodic Power Metal aus der Slowakei), Filip Koluš/ Guitar, Mayo Petranin/ Vocals, Ján Tupý/ Keyboards + backing vocals, Jaro Jančula/ Drums, Ronnie König / Bass + backing vocals),

geführt von Petra M. Jansen

Hallo Ronnie, wir sind heute auf dem FMO Full Metal Osthessen Festival 2016 und ihr habt später euren Gig. Schön, dass ich euch sprechen darf. Sagt mal etwas über die Bandgeschichte, wie lange gibt es euch schon?

Wir haben 2007 angefangen, damals noch als Studioprojekt mit unserem früheren Sänger Björn aus Schweden, der auch schon mit Yngwie Malmsteen gespielt hat. Wir haben zwei Alben mit ihm gemacht, aber nie live gespielt. Dann haben wir uns gedacht, es sei nun an der Zeit auch live zu spielen, aber er konnte und wollte das nicht von Schweden aus mit uns machen, deshalb haben wir einen Sänger aus der Slowakei gesucht und gefunden. Es hat gedauert, bis wir jemanden gefunden hatten, der so gut ist, aber es hat geklappt und seitdem sind wir eine echte Live-Band, die Konzerte, Festivals und alles, was kommt, spielt. Das wäre die ganz kurze Version der Bandgeschichte.

Wie viele Alben habt ihr schon produziert bis jetzt?

In 2015 haben wir bereits das 4. Album veröffentlicht und dazwischen eine EP gemacht, also insgesamt 5 Releases.

Ronnie, du sprichst ganz hervorragend Deutsch. Wo hast du das gelernt?

Ich wohne und lebe in Österreich, dort habe ich das gelernt, aber ich kämpfe noch manchmal mit den Wörtern, die man verwendet, wenn man über Musik erzählt. Nicht bei der Arbeit, das sind andere Wörter, die man da verwendet. Es könnte aber noch besser sein, vielleicht in 10 Jahren dann. Aber danke.

Wie zufrieden seid ihr bisher mit der Resonanz vom Publikum und mit dem Verkauf? Continue reading

Interview mit GUN BARREL

Interview mit GUN BARREL, German Heavy Metal Dirty Rock (Rolf Tanzius/ Leader, Guitar, Patrick Sühl/ Vocals, Tomcat Kintgen/ Bass, Toni Pinciroli/ Drums), geführt von Petra M. Jansen

Rolf, wie lange gibt es euch schon?

   GUN BARREL gibt es seit 1999. 2000 haben wir mit „Back To Suicide“ eine MCD veröffentlicht, was uns einen Deal mit LMP (Limb Music Products) einbrachte, die dadurch auf uns aufmerksam wurden und wir veröffentlichten im selben Jahr unser Debutalbum „Power-Dive“. Daraufhin gab es eine große Resonanz und wir tourten mit MOLLY HATCHED, ROSE TATTOO, SILENT FORCE u.a. durch Europa. 2003 erschien unser zweites Album „Battle-Tested“, 2005 folgte – nach einer Umbesetzung – „Bombard Your Soul“ unser drittes Release und wir verfeinerten unseren musikalischen Anspruch immer mehr. Die Arbeit zahlte sich aus, wir spielten auf großen Festivals und tourten mit Bands wie MYSTIC PROPHECY, WASP, JON OLIVA`S PAIN, TANKARD, SLAYER oder MORGANA LEFAY. Mit „Outlaw Invasion“ erschien 2008 unser viertes Album, zum 10jährigen Bandbestehen haben wir 2010 eine DVD rausgebracht, mit Liveshow, voll mit Songs und unserer History und in streng limitierter, handsignierter Auflage unser erstes Live-Album. Jetzt am 21.3. kommt „Damage Dancer“, unser sechstes Album bei Massacre Records.

Wie war die Tour mit Grave Digger? Hat sie euch Erfolg gebracht? Continue reading

Interview mit Tom STRYDER

Interview mit Tom STRYDER (Musiker, Entertainer, Veranstalter)
geführt mit Petra M. Jansen

Tom, du bist seit vielen Jahren sehr erfolgreich im Rockbusiness. Sag uns doch mal, wie lange schon und mit welchen Projekten und Bands du aktiv Musik machst.
      Angefangen hat das alles ´92, das war sozusagen die Initialzündung. Erst kam die Schülerband, dann eine Metal Band in Gießen. 2003 kam ein Freund vorbei und sagte „dann lerne ich jetzt Bass und wir machen eine eigene Band auf.“ Das war der Beginn von ZorngigglZ, dieses Jahr haben wir 10jähriges und es stand nie ein kommerzieller Gedanke dahinter. Wir sind alle seit vielen Jahren auch echte Freunde und dadurch hat das Ganze Bestand.

Wie fing Deine Laufbahn als Musiker an? Du warst erst semi-professionell unterwegs und bist nun Vollzeit-Musiker. Erzähl uns mal ein bisschen darüber. Wie schafft man das, in diesem schwierigen Business so lange zu überleben und – vor allem – als Berufsmusiker zu überleben? Continue reading

Bavarian Metalheadz Festival 2013

Bavarian Metalheadz Festival 2013

Interview mit „Animal“/ Benjamin Schweizer mit Petra M. Jansen auf dem Metalheadz Open Air Festival auf Gut Dettenhart im bayerischen Schwenningen.

Animal, wir stehen hier heute auf dem Metalheadz Open Air, dass von euch jedes Jahr im Mai veranstaltet wird. Das wievielte Festival ist das jetzt?
Dieses hier, also 2013, ist unser drittes Open Air Festival, das wir organisiert und durchgezogen haben.

Wer steht hinter der Planung und was ist der Beweggrund dafür, solch ein Heavy Metal Event zu organisieren? Continue reading

Interview mit Dirty Harry

Interview mit Dirty Harry (Harry Dirt) im Irish Pub An Sibin, Darmstadt
“Jeder Ton auf meiner Gitarre ist wie ein Fliegen durch die Welten, die niemand sieht.“

Harry, schön, dich hier heute Abend im Irish Kult-Club An Sibin zu sehen. Du bist mit einer drei-Mann-Besetzung und deiner Coverband Foxxy Lady (a tribute to Jimi Hendrix) unterwegs. Warum Hendrix ?
Ich war 12 und habe Hendrix damals im Kino gesehen, seitdem hat er mich beeinflusst. Ich war hellauf begeistert, er hat mich und meine Musik geformt.

Du magst es, als Trio auf der Bühne zu stehen, Harry. Warum gerade in dieser Konstellation? Continue reading

SWITCHTENSE

SWITCHTENSE „10 unbreakable years“

Ein Interview mit Hugo Andrade (SWITCHTENSE Trash Metal, Hardcore from Portugal) mit Petra M. Jansen

Hugo, schön, euch wieder zu sehen! Ich freue mich sehr, dass ihr erneut in kurzer Zeit auf Deutschland Tournee seid und ich möchte euch euren deutschen Fans ein wenig näher bringen. Seit wann gibt es die Band und wie erfolgreich seid ihr in eurem Heimatland Portugal?
SWITCHTENSE gibt es seit 2002, jetzt sind es also 10 Jahre. In den letzten zwei bis drei Jahren bekommen wir in unserem eigenen Land langsam ein größeres Feedback und wir können die Früchte unserer Arbeit ernten. Das freut uns natürlich sehr!

Das wievielte Album Release ist das? Continue reading

Udo Lindenberg

Fragen an Petra M. Jansen
zu

UDO LINDENBERG

Was bedeutet Udo Lindenberg für dich?
 
   Udo Lindenberg ist Kult. Über 30 Jahre Rockbusiness, das muss mal einer nachmachen. Nicht mehr wegzudenken aus dem Musikgeschäft, seine späteren skurrilen „Likörelle“-Malereien ebenso wenig, wie seine Tätigkeit als Deutschrockmusiker, Musik- und Filmproduzent, Singer, Songwriter und Schriftsteller. Er ist eine Rock-Ikone, ein unglaublich vielseitig begabter Künstler.

Eignet sich die deutsche Sprache für solch eine Musik?  
 
   Bei der Sprache scheiden sich die Geister. Ich persönlich mag keinen Deutschrock und bevorzuge Musik in englischer oder spanischer Sprache.
Als Freund der offenen Worte aber sage ich, Udos Songtexte gehören zu den Besten, die in deutscher Sprache verfasst wurden. Klare Gossensprache, Kiezsprache, eine metaphernreiche Sprache, die bewusst salopp Jargon-mäßig daherkommt. Pointiert, proletarisch und mutmachend für andere Musiker, in deutscher Sprache zu texten. Dafür erhielt er die Carl-Zuckmayer-Medaille, die zuvor nur bekannten Schriftstellern, wie z.B. Dürrenmatt oder Martin Walser vorbehalten war. Deutschrock….Udo ist definitiv eine Kultfigur. Continue reading

Philosophie tool4spirit

tool4spirit  bietet Dienstleistungen im Bereich Entertainment, Musik, Unterhaltung und Kunst

Strings

 

 

Wir starten unser Angebot tool4spirit mit vielen Jahren Erfahrung in Marketing und Promotion. Starke, präzise Werbekampagnen erstellen wir für Sie so nachhaltig, dass Ihr Bekanntheitsgrad steigt und Ihre Botschaft bei Kritikern, Journalisten und Fans ankommt.

    

               Foto: ©  tool4spirit 2012 

Wenn Sie auf tool4spirit setzen, investieren Sie in Ihren eigenen Vorteil und Ihre Marke. Unsere Unterstützung ist jederzeit nachvollziehbar. Tool4spirit betreut Sie beratend bei allen Aspekten Ihres Unternehmens, die für eine erfolgreiche Konsolidierung auf dem Markt essentiell und wichtig sind.

Unsere Künstler sind unser Stolz. Es ist selbstverständlich und eine Form von Respekt, dass Sie alle Rechte an Ihrer Kunst behalten.

                                                                                                                                               Foto: © Uli Bechstein

E-Gitarre

Wir begleiten Ihren Weg!